Author Topic: Fallerbähnli  (Read 946 times)

Offline Junker Jörg

  • Playmo Lover
  • ***
  • Posts: 411
  • Hier stehe ich, ich kann auch anders.
Re: Fallerbähnli
« Reply #10 on: December 21, 2018, 21:41:58 »
The advantage of the cork is that it reduces the noise of the train running.
Well yes, that's what they say it does. Point is: those engines are making so much noise on their own, I really do wonder if THAT does make a difference...  8}.

jj:

Offline Junker Jörg

  • Playmo Lover
  • ***
  • Posts: 411
  • Hier stehe ich, ich kann auch anders.
Re: Fallerbähnli
« Reply #11 on: December 26, 2018, 19:18:39 »
Fallerzüge fahren ja bekanntermaßen mit Batterien. Gesteuert werden die Loks über Schaltelemente, die in die Gleise geklipst werden. Ich hab mich dazu entschlossen, diese Bahn mit dem klassischen Fallersystem zu betreiben und die Loks nicht auf Funk umzurüsten.

Faller play train engines are driven by battery motors. Signals could be clipped between sleepers to make an engine stop, turn or go on. These layout will be operated the old way, engines are not going to be equipped with RC technology.


Sowohl Weichenantriebe als auch...


...Wender und ...


...die richtigen Stopper können über Draht- bzw. Fadenzüge bewegt werden.

Both sets of points and STOP/TURN/GO signals can be operated by threads. As original colours don't match my expectations they recievced a new coat of paint.


Die Originalfarbgebung hat mir allerdings nicht so gut gefallen, da mußte erstmal lackiert werden.


Dann wurde ein etwas dezenterer Faden genommen (auf dem Bild sticht er förmlich hervor, in echt gar nicht).


Auch Enkuppler und Wender können jetzt so bedient werden.


Zum Steuern gibt's eine einfache Kugelzugtechnik.

All devices can be operated by wee wooden bowls and nearly invisible threads now. Layout allows trains to run and do some basic shunting moves without setting points. And as I acutally don't have a third running engine, I decided to postpone remote controlled sets of points.

Das Gleisbild ist so aufgebaut, daß es eigentlich kaum einer Weichenänderung bedarf. Könnte sein, daß ich die Weichen gar nicht "fernsteuern" werde. Zwei Züge fahren im gegenläufigen Kreis, beide können Waggons aufnehmen bzw. abstellen, ohne daß eine Weiche geändert werden muß. Und solang ich noch keine dritte, fahrfähige Lok habe...

jj:

Offline playmofire

  • Klicky Firemeister
  • Playmo Guru
  • ******
  • Posts: 10224
  • Gender: Male
    • Copt Hewick Volunteer Fire Brigade - probably the world's smallest fire brigade!
Re: Fallerbähnli
« Reply #12 on: December 27, 2018, 16:18:49 »
Long live basic technology!  I think quite a bit of the UK system still depends on it btw.
“Today well-lived makes every yesterday a day of happiness to remember and every tomorrow a vision of hope.”

Offline Junker Jörg

  • Playmo Lover
  • ***
  • Posts: 411
  • Hier stehe ich, ich kann auch anders.
Re: Fallerbähnli
« Reply #13 on: December 27, 2018, 22:43:15 »
Jou, und wenn ich das mit dem "welche Perle bewegt welches Teil" noch besser auf die Reihe krieg, macht das sogar richtig Spaß  :).

Fun will be even greater the day I'll be able to handle this "which pearl makes which device act"-thing 8-).

jj: